Verhaltenskodex-Schulung

für Geschäftspartner und Lieferanten

Wir verpflichten uns, unseren Lieferanten die Einhaltung unserer Verhaltensregeln zu ermöglichen. Mit dieser kostenlosen Schulung hoffen wir, dass Sie und alle Lieferanten Anregungen für Verbesserungen finden.

Die Mission von Ericsson lässt sich mit den Worten „Empowering a intelligent, sustainable and connected world” (Für eine intelligente, nachhaltige und vernetzte Welt) beschreiben. Nachhaltigkeit und verantwortungsbewusstes Handeln sind wichtige Eckpfeiler unseres Unternehmens. Unsere Kunden, die Regulierungsbehörden und die Gesellschaft im Allgemeinen erwarten und verlangen von uns, dass wir unsere Verpflichtungen im Bereich Nachhaltigkeit erfüllen. Wir sind überzeugt, dass wir ein erfolgreiches und florierendes Unternehmen werden können, indem wir Nachhaltigkeit in all unsere Aktivitäten integrieren.

Daher verlangen wir von allen unseren Lieferanten und Geschäftspartnern, dass sie hohe soziale, ethische und ökologische Standards berücksichtigen und die Menschenrechte als fundamentalen Teil unseres verantwortungsvollen Geschäftskonzepts achten.

Der Verhaltenskodex für Geschäftspartner (der „Kodex“) definiert die Anforderungen für alle unsere Geschäftspartner einschließlich der Lieferanten und ist somit für alle Lieferanten, Unterlieferanten und Geschäftspartner von Ericsson Bestandteil der Vertragsbedingungen.

Diese Schulung ist für all unsere Lieferanten gedacht. Wir sind uns jedoch bewusst, dass die Geschäftstätigkeit all unserer Lieferanten, seien es Anbieter von Hardware, Software oder Dienstleistungen, unterschiedlich sein kann. Daher gelten möglicherweise nicht alle Anforderungen des Kodex für alle Lieferanten. Wir vertrauen darauf, dass Sie die Anforderungen identifizieren, die für Ihr Unternehmen und Ihre Geschäftstätigkeit gelten.

Durch diese Informationsmodule helfen wir Ihnen als Lieferant, die Anforderungen des Verhaltenskodex besser zu verstehen und geben Ihnen Werkzeuge an die Hand, um die Einhaltung dieser Anforderungen sicherzustellen. Wir erwarten, dass Sie systematisch Rahmenbedingungen für die einzelnen Bereiche des Verhaltenskodex definieren und Verbesserungen umsetzen, um die definierten Ziele zu erreichen.

Wenn Sie Fragen zum Verhaltenskodex von Ericsson und zu den Umweltanforderungen haben, können Sie uns jederzeit unter s-coc.support@ericsson.com erreichen.

Meldungen bei Verstößen gegen die Compliance

Von Mitarbeitern, Lieferanten, Kunden und anderen mit Ericsson kooperierenden Partnern wird erwartet, dass sie vermutete Verstöße gegen Gesetze oder den Kodex melden.

Dies kann sich auf einzelne Bereiche des Kodex, Menschenrechte, Beschäftigungsbedingungen, Arbeitshygiene und Arbeitssicherheit, erhebliche Umweltschäden oder Situationen mit Korruptionsverdacht beziehen. Wie solche Vorfälle gemeldet werden können, ist im Kodex ausführlich beschrieben. Sie können Probleme jederzeit mit dem externen Whistleblower-Prozess von Ericsson melden. Dafür gibt es die Ericsson Compliance Line.

Ericsson wird solche Meldungen in Übereinstimmung mit den für die betroffenen Personen geltenden Gesetzen bearbeiten und jede Diskriminierung oder Vergeltung gegen Personen verbieten, die in gutem Glauben vermutete Verstöße melden. Wir verpflichten uns, alle in gutem Glauben gemeldeten glaubwürdigen Compliance-Verstöße zu prüfen.

Informationen über die Ericsson Compliance-Linie finden Sie auf der Ericsson-Website: Reporting Compliance Concerns.

Wenn Sie ein länderspezifisches Problem feststellen, verwenden Sie diesen Link:  Meldung eines Verstoßes: Report a concern.

 

Nächster